Aktuelles

Tageslosung

Senioren-Sommerfest

Es war zum Genießen. Am 19.Juli wurde wieder entspannt gefeiert. Es begann mit einer Andacht. Herr Kruse begleitete gesellige Lieder mit dem Piano und erzählte köstliche witzige Geschichten.
Die Mitarbeiterinnen, Claudia Schaum und Marianne Hertlein sorgten für ein festliches Buffet und Blumenschmuck. Sie übernahmen auch Fahrdienst. Die Senioren haben wie immer selbst praktisch mit angepackt .
Sie freuen sich schon auf weitere Treffen.

Zelten der Kinder

Am 15. - 16. Juli war großes Zelten nach 3 Jahre Pause im Garten der Versöhnungskirche. 35 Kinder, 7-11 Jahre alt,  und ein Mitarbeiterteam von 8 Jugendlichen und Eva Sohn-Fuchs haben zusammen gezeltet.
Es gab Kennenlernspiele und Actionspiele. An einer langen Tafel wurde im Kirchgarten miteinander gegessen.
Die jugendlichen Mitarbeiter*innen haben für ein Dorfspiel und kleine Wanderung gesorgt. Anschließend saßen alle im Innenhof der Kirche bei Lagerfeuerschalen.

Neue Konfirmanden

Zur neuen Konfirmandengruppe gehören 24 Jugendliche. Nach einem Einführungsgottesdienst am 3. Juli waren wir, zusammen mit einem Mitarbeiter*innen-Team vom 8.-10. Juli auf dem Schwanberg. Das Motto war “Eine Welt für alle“. Zum Programm gehörten Sport, Gottesdienst, Spiele zum Kennenlernen und Arbeit am Thema.

Die letzte Freizeit dieser Art war 2019.

Radfahrer-Gottesdienst am 29.05.2022

Radfahrer Gottesienst am 29.05.2022
Bildrechte: KG Zell

Mit Gästen aus verschiedenen Himmelsrichtungen wurde am Sonntag 29. Mai Radfahrer-Gottesdienst im Garten der Klosterruine Unterzell gefeiert,  heute Evang. Versöhnungskirche. Der Gottesdienst wurde gestaltet für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. In der Mitte des Gottesdienstes hatten die Kinder einen eigenen Teil im sonnigen Chorraum der Kirche. Es spielte der Posaunenchor von Eisingen, Musiker am Piano war Sebastian Brandl.

Dank für Erstellen der Website

Sie sehen eine neue Version der Website „Versoehnungskirche.com“. Sehr herzlich danke ich Dr. Gudrun Klee-Kruse, die vor 12 Jahren unsere erste Homepage aufgebaut hat. Sie hat ausgezeichnet getextet und ansprechende Bilder gewählt.

Vielen Dank an Tanja Colón für gewissenhafte Pflege.

Die neue Website wurde aufgebaut von Harriet Tögel, Öffentlichkeitsreferentin des Dekanates Würzburg und von Georg Verweyen.

Die Kinder sind wieder da: Kerzen gestalten und Nachtwanderung

Es gibt wieder Kindernachmittag. Es ist einfach toll, die Kinder wieder zu sehen.
Am Ostersamstag konnten alle für sich eine Kerze gestalten. Mit den jugendlichen Mitarbeiterinnen zusammen wurden 2 große Osterkerzen für unsere Kirchenräume in Zell und Margetshöchheim gestaltet. Sehr talentierte Kinder mit viel Gefühl haben das in kurzer Zeit geschafft. Faszinierend. Es waren 28 Kinder und 7 Mitarbeiter*innen. In 2 Räumen wurde kreativ gearbeitet und zusammen gegessen. Ein Höhepunkt war eine Nachtwanderung mit Fackeln.

Radfahrer-Gottesdienst im Garten der Evang. Versöhnungskirche in Zell am Main

Wir feiern am Sonntag 29. Mai 2022 um 10.30 Uhr einen Radfahrer-Gottesdienst im Garten der Klosterruine Unterzell, heute Evang. Versöhnungskirche. Der Gottesdienst wird gestaltet für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. In der Mitte des Gottesdienstes werden die Kinder (3-11 Jahre) einen eigenen Teil haben. Es spielt der Posaunenchor von Eisingen, am Piano wird Sebastian Brandl aus Würzburg sein.  

weitere Neuigkeiten von der Evang. lutherischen Kirche Bayerns

finden Sie https://www.bayern-evangelisch.de/